Teilnehmerinfos

Nennung:

Mit freiwilliger Veranstalterwerbung:
EUR

Ohne freiwilliger Veranstalterwerbung:
EUR

Das Nenngeld ist auf das nachfolgende Konto zu überweisen:
Motorsportclub Lauf, Sparkasse Nürnberg, BLZ: 760 501 01, Konto: 661 660 1

Nennungen werden erst mit Bezahlung des Nenngeldes (zzgl. evtl. Lizenzgebühren) anerkannt. Das Nenngeld muss bis spätestens Nennschluss auf dem Bankkonto sein!

Mit der Dokumentenabnahme beginnt für den Teilnehmer die ADAC-Rallye Nürnberger Land. Ab diesem Zeitpunkt ist keine Nenngelderstattung mehr möglich.

Startnummern-Vergabe:

Startreihenfolge
Die Startreihenfolge wird wie folgt zusammengelegt – Startnummer 1-10 sind vom Veranstalter gesetzte Fahrer. Ab Startnummer 11 erfolgt der Start klassenweise nach Nennungseingang.

Verschiedenes:

Bei nationalen Rallyeveranstaltungen sind nur Reifen mit E-Kennzeichnung an der Flanke erlaubt!

Für ausländische Gäste:

Es gelten die national deutschen Sicherheitsvorschriften für Fahrer/Beifahrer und für das Fahrzeug!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *